Debit- und Kreditkarten Icons
Beratung und Rückrufservice

0800 733 55 55
Wir beraten Sie gerne
kostenfrei und individuell.
Rückruf anfordern

Best Price anfordern
© sdecoret stock.adobe.com

Best Price

Fordern Sie jetzt Ihren Best-Price an.

Best Price anfordern
Bestell- und Angebotsservice
© vgstudio stock.adobe.com

Bestell- und Angebotsservice

Jetzt kostenfrei anrufen unter

0800 733 55 55

oder einfach Rückruf anfordern

Videoausschnitt - Kartenzahlung und Serviceleistung

Umsatz steigern mit Kartenzahlung

Empfehlen Sie uns weiter
© eyetronic stock.adobe.com

Empfehlen Sie uns weiter

Ihre Empfehlung ist uns bares Geld wert!

Empfehlen

Umstellung der Festnetze auf IP-Technologie

Die deutschen Telekommunikationsanbieter arbeiten an einer Umstellung der Kommunikationsnetze auf IP-Technologie. Das analoge Telefonnetz sowie das ISDN-Netz entfallen somit. In einigen Gebieten erfolgt bereits heute der Umbau. Nach aktuellen Planungen soll die bundesweite Umstellung Ende 2018 abgeschlossen sein.

Auftretende Effekte:

Um die bei Anschlussinhabern bestehende Infrastruktur weiterhin zu nutzen, werden sehr häufig Konverter eingesetzt, die als einzelne Box oder als Teil des Routers genutzt werden. Diese ermöglichen den Anschluss an das IP-Netz und stellen intern weiterhin die herkömmlichen Anschlüsse zur Verfügung. Diese Konverter bieten in vielen Fällen eine Lösung für Telefonie, nicht aber zur Verwendung von Zahlungsverkehrs- bzw. EC Kartenterminals und ähnlichen Geräten.

Probleme mit EC Kartenterminals:

Bei einem Test eines Terminals an einem der genannten Konverter kann es sein, dass die Datenübertragung sporadisch funktioniert. Sehr häufig sind aber gerade bei größeren Datenmengen Abbrüche zu erwarten. Dies liegt an der nicht korrekten Umsetzung der Daten.

Die Lösung:

Wir empfehlen, bei Neuinstallationen von stationären Terminals ausschließlich die IP-Schnittstelle (LAN/DSL) zu nutzen. Bei Umstellung der lokalen Kommunikationsanschlüsse sollte unbedingt eine IP-Anbindung der Kartenterminals vorgenommen werden.

Zitat aus einem Schreiben der Telekom Deutschland:

>> Wurden diese Anwendungen bisher auf analogen oder digitalen ISDN-Anschlüssen der Telekom betrieben, müssen sie nun für die neue IP-Welt fit gemacht werden. Denn nur wenn die Endgeräte IP-fähig sind, kann die volle Funktionsfähigkeit am IP-basierten Anschluss der Telekom gewährleistet werden <<.

Die von EC Cash Direkt eingesetzte Technologie:

Seit einigen Jahren verfügen nahezu alle von uns installierten kabelgebundenen EC Kartenterminals über eine Ethernet-Schnittstelle zur IP-Kommunikation. Bei fast allen Terminals ist zusätzlich auch ein analoges Modem für den Telefonanschluss enthalten. Ausnahmen sind hier nur einige Vx570 EC Kartenterminals in der ISDN-Ausführung und einige Ingenico-Terminals der i-Serie (i5100 und i5310). Bei diesen EC Kartenterminals ist mit der Umstellung des Kommunikationsnetzes ein Terminaltausch notwendig.

Bei Fragen:

Bitte beachten Sie: alle Fragen zur Umstellung am Terminal beantwortet Ihnen gerne unser technischer Service unter der kostenfreien Rufnummer 0800 5 144 144.

Zum Stand des Netzausbaus kann Ihnen Ihr Kommunikationsanbieter weitere Auskünfte geben.

Eine Information von EC Cash Direkt, November 2016

Beratungsservice

Bei Fragen zu Terminal
oder Bestellung (kostenlos)
0800 733 55 55
oder Rückruf anfordern

Beratung und Rückrufservice
Servicemarke Ec Cash Direkt